Menu

Schmuddel’s Warentest: ROCCAT VIRE – Allround Headset

23. Juni 2012 - PC & Co., Schmuddel's Warentest

Hallo Leute!

Es ist mal wieder an der Zeit, sich dem Bereich Multimedia und seinen Neuerungen zu widmen. Aus diesem Grund habe ich heute wieder einmal einen wahren Alleskönner aus dem Hause ROCCAT für euch. Es ist das Headset VIRE, welches eigentlich mehr ist als “nur” ein Headset. Warum? Das wird euch mein Warentest im Detail verraten:
Roccat Vire
Wie ihr im Banner schon sehen könnt, handelt es sich beim VIRE um In-Ear Kopfhörer und nicht um ein klobiges Bügel-Headset.
Jetzt wird man sich sicherlich im ersten Moment fragen, warum und wie soll das funktionieren? Eigentlich ganz einfach:
Im Kabel des linken Ohrstöpsels ist ein Mikrophon eingebaut, wie man es auch von “Freisprecheinrichtungen” aus dem Handy Zubehör kennt. Allerdings unterscheidet sich das ROCCAT VIRE hiervon in einigen Details gewaltig. Fangen wir mal vorne an.

Verpackung / Lieferumfang:Lieferumfang

Wie man es von ROCCAT gewohnt ist, kommt das VIRE in einer sehr stabilen und gut aufgemachten Verpackung daher. Man muss sich also über die Lieferung auf dem Postweg hier keine Sorgen machen, dass das VIRE hierdurch Schaden nehmen könnte.
Zum Lieferumfang gehören neben dem Headset auch noch zwei weitere Adapterstecker in verschiedenen Längen, so dass für jeden Einsatzzweck das richtige Kabel sofort bereit ist.
Neben der mehrsprachigen Bedienungsanleitung gibt es obendrauf noch eine Softcase für das Headset, so dass es beim Transport immer gut geschützt ist. Natürlich finden in dem Säckchen mit ROCCAT Logo auch die mitgelieferten Adapter ausreichend Platz.

HeadsetProduktinfos:

Das VIRE ist ein richtiges Leichtgewicht mit gerade einmal 15 Gramm.
Nichts desto trotz ist das Material hochwertig, genauso wie die Verarbeitung.
Das Headset verfügt über einen 3,5 mm Klinkenstecker und findet so an allen gängigen Devices (Smartphones, PC mit Adapter, Konsolen, Tablets) eine Anschlussmöglichkeit.
Die Kabellänge beträgt 1,20 m und die Adapter haben eine Länge von 0,17 m und 1,30 m, was für den idealen Einsatz an PC, Notebook oder Konsole ermöglicht.

Technische Daten Headset:

Frequenzbereich: 18~22,000Hz
Empfindlichkeit bei 1KHz: 105±3dB
Impedanz: 32Ω
Max. Eingangsleistung: 5mW
Durchmesser: Ø14,2mm


Technische Daten Mikrophon:

Empfindlichkeit bei 1KHz: -38±3dB
Impedanz: ≤2.2KΩ
Richtwirkung: omnidirektional

ROCCAT VIRE im Test:

Das Headset ist sehr gut verarbeitet und zudem sehr leicht. Durch diese beiden Faktoren und die hochwertige Verarbeitung hat man einen sehr angenehmen Tragekomfort.
Ich habe das Headset in einigen Bereichen getestet und kann sagen, dass es sich überall sehr gut bewährt hat. Bei der Nutzung als “normaler” Kopfhörer am MP3 Player ist das VIRE schon ein echtes Klangerlebnis, denn satte Bässe treffen hier auf brilliante Höhen. Zudem merkt man kaum, dass man es trägt aufgrund des sehr geringen Gewichts.
Am PC / Notebook eignet es sich nicht nur zum Musik hören, sondern ebenfalls für Gespräche via Skype. Auch dies habe ich ausgiebig getestet und kann sagen, dass der Ton hier natürlich auch sehr stimmig ist. Was noch wichtiger ist, ist die eigene Sprachqualität, die ich ebenfalls mit sehr gut bewerte. Man kommt klar verständlich und ohne Verzerrungen oder Rauschen beim Gegenüber an und hat auch kein lästiges Mikro andauernd vorm Gesicht, was in der Handhabung echt angenehm ist.
Man nutzt hierzu einen der mitgelieferten Adapter und ist so völlig flexibel, da man das Headsetkabel so bis auf eine Länge von 2,50 m bringt, was den Anschluss an nahezu jedem PC ermöglicht.
Auch die Nutzung als “Freisprechanlage” fürs Smartphone ist sehr gut. Einfach einstöpseln und das Gerät wird automatisch als Headset erkannt. Ob man nur Musik hört, telefoniert oder auch hier Gespräche via Skype führt – all das funktioniert einwandfrei und ohne Probleme.

Fazit:Roccat Vire Testnote

Das ROCCAT VIRE ist nicht nur ein Headset, sondern ein wahrer Allrounder dank seiner vielseitigen Nutzbarkeit. Das Headset bietet einen sehr guten Klang und verfügt über eine ausgezeichnete Sprachqualität. Durch seine variablen Einsatzmöglichkeiten an PC, Notebook, Smartphones, MP3 Playern und Spielekonsolen ist das VIRE ein Alleskönner, der noch dazu durch hochwertige Materialien und eine exzellente Verarbeitung strahlt. Zudem ist der Tragekomfort sehr angenehm, was nicht zuletzt an dem sehr geringen Gewicht von nur 15 Gramm liegt.
Natürlich hat Qualität auch ihren Preis, der beim VIRE mit 39,99 € aber meiner Meinung nach noch im grünen Bereich ist wenn man bedenkt, was beispielsweise vergleichbare Freisprecher von diversen Handyherstellern kosten. Diese kann man im Gegensatz zum VIRE auch nicht so vielfältig nutzen!
Von mir bekommt das ROCCAT VIRE daher in allen Bereichen die Bestnote und eine klare Kaufempfehlung für alle, die gerne guten Sound auf den Ohren haben und dazu ein vielseitig einsetzbares Headset haben möchten!

Warentest by Schmuddel

 

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>