Menu

POWERWOLF – Die Wölfe sind zurück

19. September 2013 - LaberPlanet Eventguide 13

powerwolfDie Wölfe sind zurück! POWERWOLF haben nach 7 Monaten harter Arbeit unter Blut und Schweiß im Studio Fredman in Göteborg/Schweden den Mix zum Nachfolger von “Blood of the Saints” abgeschlossen. Macht euch bereit für ein neues monströses Meisterwerk! Nach dem riesigen Erfolg der letztjährigen “Wolfsnächte Tour” werden die Wölfe unter dem Banner “Wolfsnächte Tour 2013″ auch dieses Jahr wieder quer durch Europa ziehen!

Powerwolf wurde 2004 gegründet und besteht aus den Brüdern Matthew und Charles Greywolf, Sänger Attila Dorn, Stéfane Funèbre am Schlagzeug und dem Organisten Falk Maria Schlegel. Mit ihrem Debütalbum “Return in Bloodred” (2005) erhielten sie einen Plattenvertrag bei dem Label Metal Blade und gingen danach mit Gamma Ray und Nocturnal Rites auf Tour. Ihr zweites Album “Lupus Dei” erschien 2007.powerwolf-tour Neben verschiedenen Festivalauftritten folgte eine Tour mit Grave Digger, 2008 spielte die Band das erste Mal auf dem Wacken Open Air. Schon ein Jahr später erschien “Bible of the Beast”, 2011 dann das vierte Album “Blood of the Saints”.

Mittlerweile bei Napalm Records unter Vertrag entstand das neue Album “Preachers of the Night” im deutschen Kohlekeller Studio und wurde in Schweden gemischt.
“Preachers of the Night” ist seit dem 19. Juli veröffentlicht. Ein eingängiges und intensives Album – maximal furios, episch, heavy und wölfisch! Powerwolf sind sich selbst und ihrem einzigartigen Stil auch auf der fünften Scheibe treu geblieben, haben aber auch ein Feintuning an einigen Details vorgenommen, mit dem sie überraschen: Dementsprechend ist „Preachers Of The Night“ wieder etwas bombastischer, sakraler und atmosphärischer aus als der relativ straighte Album-Vorgänger. Erneut haben Powerwolf ein Album vorgelegt, das mit seinen eingängigen Hooklines und catchy Refrains sofort ins Ohr geht, an dem man sich aber auch beim x-ten Durchlauf noch nicht sattgehört hat.

Bereits kurze Zeit nach Veröffentlichung stieg das Album in die deutschen Albumcharts ein auf Platz 1! Auch in Österreich, der Schweiz, Finnland und Schweden konnte “Preachers of the Night” sich einen Platz in den Charts sichern. Um dieses wahnsinnige Ergebnis zu feiern, sind Powerwolf nun unterwegs, das auch mit euch zu feiern – die Wolfsnächte Tour 2013!

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>