Menu

METAL AID 2013 im Markt 17 – 1.800 € für die Kinderkrebshilfe

14. Juli 2013 - LaberPlanet vs. RockBlog, Musik & Co., RegioRock

METAL AID 2013Hallo Leute!

Am 22.06.2013 fand zum ersten Mal das METAL AID 2013 im Markt 17 in Hückelhoven statt. Aus einer “fixen Idee” wurden schnell handfeste Pläne für dieses Benefiz Event.
Nur ein kleiner Trupp von Organisatoren, bestehend aus mir (Schmuddel), Dieter Grüger (Markt 17) und Michael Nellen (Lichttechnik) arbeiteten an dem Grundgerüst für das Benefizkonzert und wurden hierbei auch durch einige Leute unterstützt, die besonders im Musikbusiness zu Hause sind!
Es gelang uns ein Line-Up von drei sehr guten Bands für das METAL AID 2013 zu gewinnen und Dank einiger Sponsoren und freiwilligen Helferinnen und Helfern nahmen unsere Pläne nun Form an und die Werbetrommel wurde fleißig gerührt!

Endlich war es soweit – Samstagabend – 22.06.2013 – 18:30 Uhr:

Der Markt 17 öffnet seine Türen zum METAL AID 2013 und an die 100 Metalheads kommen in die Location um für den guten Zweck, die Kinderkrebshilfe Ophoven, zu rocken!
Den Anfang macht die Band SACRED GATE aus Mönchengladbach. Erst Ende April veröffentlichten die Powermetaller ihr zweites Studioalbum “Tides of War” und feierten damit im Roots Club in Mönchengladbach eine Woche zuvor Premiere. Von Anfang an schaffen sie es das Publikum auf ihre Seite zu ziehen und spielen neben einigen Songs vom ersten Album natürlich auch die Kracher der aktuellen Scheibe “Tides of War”.
Als die Meute nach einem 45 minütigen Gig nach einer Zugabe verlangt, spielen die vier Gladbacher (der zweite Gitarrist war an diesem Abend leider verhindert, so dass Nicko die Show an der Gitarre allein gerockt hat) noch einen Titel aus ihrer Anfangszeit, in der diese noch als IRON MAIDEN Coverband unterwegs waren – “Made of Iron” - und beschließen so den ersten Teil des METAL AID 2013.


Nach einer kleinen Umbauphase stehen dann auch schon ELMSFIRE auf der Bühne. ELMSFIRE kommen teils aus Düsseldorf, teils aus dem Ruhrpott und arbeiten bereits an einem neuen Album – einem würdigen Nachfolger der aktuellen CD “Thieves of the Sun”. Vor kurzem erst spielten ELMSFIRE im Support für DORO und umso mehr freut es uns, dass ELMSFIRE auch das METAL AID 2013 unterstützen!
Vom ersten Song an haben sie die Metalheads im Griff und feiern eine gemeinsame Party mit den Fans, die Song für Song immer dichter an die Bühne rücken. Gitarrist Germano legt noch einen drauf und spielt zeitweise mitten im Publikum, statt auf der Bühne. Auch der fesselnde Gesang von Erdmann sowie die kraftvollen Growls von Bassist Fritz machen den Auftritt von ELMSFIRE zu einem echten Erlebnis, was natürlich nach einer Zugabe schreit!

Nun gab es wieder eine kleine Umbaupause, in der sich die Metalheads ausruhen und mit Getränken versorgen konnten. Hierzu gab es an beiden Theken im Markt 17 unter anderem diverse Sorten Beck’s Bier, welches an diesem Abend ein ganz besondere Rolle spielte:
Für jede getrunkene Flasche Beck’s Bier hat der Inhaber des Markt 17, Dieter Grüger, einen Euro in den Spendentopf für die Kinderkrebshilfe Ophoven getan! Alleine durch diese Aktion kamen beim METAL AID 2013 rund 200 € für den guten Zweck zusammen!

Jetzt war es endlich soweit – der Konzertsaal verdunkelt sich und nur auf der Bühne scheinen einige bunte Strahler und Nebel zieht auf. Ein Intro läuft vom Band und während die ersten Gitarrenriffs erklingen betreten nach und nach die Musiker des heutigen Headliners die Bühne: MYSTIC PROPHECY!
Sofort geht es mit der geballten Ladung Power Metal los und diese Power geht sofort aufs Publikum über. Sänger Lia versteht es die Meute mitzureißen und gibt zusammen mit seiner Truppe 101 % für die gute Sache an diesem Abend!
Eine Mischung aus älteren Titeln und Songs vom aktuellen Album “Ravenlord” geben Mystic Prophecy, die eigens fürs METAL AID 2013 ihren Gitarristen Laki Ragazas aus Griechenland haben einfliegen lassen, zu Besten. Über 90 Minuten geben die Stuttgarter / Griechen alles und überzeugen mit einer durchweg gelungenen Darbietung!
Hier erst einmal einige Pics vom Auftritt:


Im Oktober gehen MYSTIC PROPHECY zusammen mit MASTERPLAN auf große Europatournee um ihr neues Album ‘Killhammer’ zu promoten. Dazu gibt es noch einen kleinen Leckerbissen für alle Fans, denn die Band hat am Vormittag des METAL AID 2013 im Markt 17 Videoaufnahmen zu 2 Songs aus dem neuen Album gemacht! Wir dürfen also auf gutes Filmmaterial gespannt sein!

Dies war ein gelungener Start für das METAL AID – was nur möglich wurde, durch die tolle Unterstützung der Bands SACRED GATE, ELMSFIRE & MYSTIC PROPHECY, sowie durch die ganzen Sponsoren des Events:

- Volksbank Haaren
– Autohaus Lind (Heinsberg)
– Ruhrcoast Music (Bochum)
– House of Drums (Bochum)
– Netzteilchen.com
– Markt 17 Music Hall

Und ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Martin von MusiCatWeb.com, der nicht nur als Sponsor aufgetreten ist, sondern auch in Person sich um den Transport der gesamten Backline gekümmert hat und das, obwohl er an diesem Wochenende ebenfalls einen Stand auf dem MetalFest hatte - Vielen Dank!!!

sponsoren

Natürlich will ich mich auch bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern noch einmal recht herzlich bedanken, denn jede helfende Hand zählt wenn man so eine Sache stemmen möchte – auch an euch Vielen Dank!!!
Aber das METAL AID 2013 hat auch seinen Zweck nicht verfehlt, denn am Ende vom Lied konnten wir einen Scheck in Höhe von 1.800 € an die Kinderkrebshilfe Ophoven übergeben! Hier ein Bild mit Artikel aus der HS-Woche dazu:

HS-Woche

Vielen Dank an alle, die da waren und das METALL AID 2013 unterstützt haben – wir haben ein großes Ziel erreicht und sind bereits in den Planungen zum nächsten Event … lasst euch überraschen!
Stay tuned \../

Bericht: Schmuddel
Konzertpics: Metalparazzie Günther

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>