Menu

LamS – LaberPlanet am Sonntag 1

9. Mai 2010 - BoulevardPresse

Hallo Leute!

LamS – was ist das denn? Das ist meine Antwort auf die BamS, oder besser gesagt die Schlagzeilen des Tages in Auszügen hier auf dem LaberPlanet. Natürlich kann ich mir nur immer ein paar Sahnestückchen rauspicken, aber die dafür auch angemessen kommentieren!
Hierzu nenne ich vorab als Quelle für die Berichte und der dazugehörigen Bilder die Onlineausgabe der BILD.

[ad#ad-7-468×15]

So, was haben wir denn da heute schönes zu lesen bekommen? Die erste Schlagzeile kann einen normal denkenden Menschen nur annehmen lassen, dass es Amerikaner, bzw. Amerikanerinnen gibt, die sich anscheinend das letzte Fünkchen Grips kaputt gefressen haben! Wieso gefressen und nicht gesoffen? Seht selber: Der Mampf Kampf

Der Mampf Kampf

Man muss sich mal vorstellen, dass es diese vollschlanke, 42-jährige Frau geschafft hat, den Titel “Dickste Mutter der Welt” im Guinness Buch der Rekorde zu verewigen. Ob man nun darauf stolz sein kann oder nicht, lasse ich mal dahingestellt! Aber das ist der 273,5 kg schweren Frau anscheinend nicht genug! Mit der Unterstützung ihres Mannes (67 kg), der pro Woche für rund 400 $ Essen rankarren darf, damit sie ihren Tageskalorienbedarf von ca. 12.000 decken kann, versucht sie nun auf 900 Pfund, also 450 kg zu kommen, damit (Zitat) “ihr Bauch noch größer und ihr Hintern noch sexier wird”! Sie will so den Titel “Dickste Frau der Welt” erreichen. Mich würde hier nur interessieren, ob ihr Mann strafrechtlich verfolgt werden würde, wenn sie sich in absehbarar Zeit dann entgültig totgefressen hat, weil er ja im Prinzip Beihilfe leistet und jeder Mensch weiss, dass sowas nicht gesund sein kann! Aber laut der Frau muss man keine Sorgen haben, denn sie achtet ja auf gesunde Ernährung – ohne weiteren Kommentar!

[ad#ad-6-468×60]

Oslo Star Lena Meyer Landrut bleibt die Stimme weg!
Das ist wohl die Schlagzeile, die man kurz vor dem Grand Prix nicht unbedingt in den Medien sehen möchte. Ob man “Satallite” nun mag oder nicht – es ist der Titel mit dem Deutschland dieses Jahr beim [[Eurovision Song Contest]] ins Rennen gehen wird, oder etwa doch nicht?
Anscheinend ist unsere Lena derzeit so stark beansprucht durch viele TV Auftritte und sonstigen PR Rummel, dass ihr beim Auftritt in der Sendung “Schlag den Raab” auf Pro7 am Ende des Titels vollend die Stimme versagte und wegblieb! Natürlich hoffen wir alle, dass Lena in 3 Wochen wieder fit ist, aber bis dahin hat sie auch noch ne Menge vor sich, wie zum Beispiel alleine in der nächsten Woche drei oder vier Auftritte bei TV Total.

Lena Meyer Landrut

Vielleicht sollte sich Stefan Raab, der ja nicht ganz unbeteiligt an Ihrem Erfolg ist, mal darüber nachdenken ob es so sinnvoll ist, dass man die anscheinend noch nicht gut genug trainierte Stimme von Lena vor dem [[Eurovision Song Contest]] noch ein wenig schonen sollte?! Aber was ist das für eine Frage im Zusammenhang mit PR und Einschaltquoten für die eigene Sendung. Wir werden sehen, wie es weitergehen wird und obwohl Lena meinen Musikgeschmack nicht so ganz trifft wünsche ich ihr von hier aus trotzdem alles Gute und ein gutes Gelingen in Oslo!

Hier noch ein Schmankerl aus dem Jahre 1998, als [[Guildo Horn]] mit dem Titel “Guildo hat euch lieb” für Deutschland an den Start gegangen ist – meiner Meinung nach hat er (zusammen mit [[Stefan Raab]], der dies produziert hat) den Weg für einen modernen Contest geebnet! Viel Spass!

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>