Menu

Festivalsommer 2011: Zita Rock Festival

6. Juni 2011 - Musik & Co., RockBlog, Unterhaltung

Vorschau auf den Festivalsommer 2011 in Dani’s Rock Blog:

Zita Rock Festival, Berlin

Eine der schönsten Renaissance-Festungen in Europa beherbergt am 18. und 19. Juni 2011 in Berlin zum fünften Mal in Folge wieder das Zita Rock Festival. Wie bereits im letzten Jahr findet das Zita Rock Festival wieder an 2 Tagen statt. Die Mischung aus Rock, Folk und elektronischen Klängen ist durchaus gelungen und trifft sicherlich den Geschmack des Publikums. Einlass ist an beiden Tagen um jeweils 13 Uhr.

Running Order, Samstag:

15:00 – 15:40 Uhr: ZIN
16:00 – 16:50 Uhr: Mono Inc.
17:10 – 18:00 Uhr: Zeraphine
18:20 – 19:10 Uhr: Projekt Pitchfork
19:30 – 20:30 Uhr: Blutengel
21:00 – 22:00 Uhr: Eisbrecher

Running Order, Sonntag:

15:00 – 15:40 Uhr: Qntal
16:00 – 16:50 Uhr: Teufel
17:10 – 18:00 Uhr: End of Green
18:20 – 19:10 Uhr: Samsas Traum
19:30 – 20:30 Uhr: Schandmaul
21:00 – 22:00 Uhr: Apocalyptica

Autogrammstunden Samstag:

14:15 – 15:15 Uhr: Eisbrecher
15:30 – 16:30 Uhr: Projekt Pitchfork
17:45 – 18:45 Uhr: Mono Inc.
19:00 – 20:00 Uhr: Zeraphine
20:15 – 21:15 Uhr: ZIN

Autogrammstunden Sonntag:

14:15 – 15:15 Uhr: Samsas Traum
15:30 – 16:30 Uhr: Schandmaul
17:45 – 18:45 Uhr: Teufel
19:00 – 20:00 Uhr: End of Green

Zita Rock Festival 2011

Diese wunderbare Kulisse der Zitadelle Spandau bietet -neben den Bands natürlich- dem Festivalbesucher während dieses Wochenendes Bootsfahrten, eine Chill-Out-Area, Händlermeilen, Biergärten und einen Fledermauskeller.

Weitere Informationen (wie Burgplan, Anreise, Unterkünfte etc.) sowie den Ticketshop findet ihr auf
Zita-Rock.de

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>