Menu

Eventguide: Schelmish

28. Mai 2012 - LaberPlanet vs. RockBlog

schelmishSchelmish ist die Mittelalterrock-Band aus Bonn. Ihre Live-Auftritte ziehen jeden Zuschauer in Ihren Bann, und demonstrieren eindrucksvoll die Bandbreite an Kreativität, Hingabe und Energie, die die Band ihren Kompositionen und Liedern angedeihen lässt. Schelmish ist eine Ausnahmeband, die sich weder musikalisch noch persönlich in eine Schublade stecken lässt und mit sämtlichen wohlbekannten Klischees und Konventionen bricht.

Herausgewachsen aus den Kinderschuhen präsentiert sich die Bonner Band erfrischend real und ehrlich in ihrem neuen Gewand und erspielte sich über die Mittelalterszene hinaus ein breites Publikum. So bewiesen sie bereits mehrfach, dass sie mit ihren spontanen Liveshows, den witzigen Showeinlagen und dem rockigen Sound nicht nur kleinere Clubs in einen Hexenkessel verwandeln können – auch auf großen Festival-Bühnen, wie auf der RhEINKULTUR, dem WGT, dem Summerbreeze oder M’era Luna fühlen sich die acht Musiker zu Haus und heizen den Massen ein. Ihrem Stile treu bleibend erzielten sie so auch 2007 mit dem Folgealbum „Wir werden sehen“ hohen Anklang in der Fangemeinschaft.
Nach nunmehr zwei Jahren der Studioabstinenz wird am 30.10. die neunte Scheibe von Schelmish erscheinen – „Die hässlichen Kinder“. Punkiger, ehrlicher und reifer denn je, präsentieren sich die rotzfrechen Schelme auf diesem Album. So wird das Kind endlich erwachsen, aber hässliche Kinder bleiben immer Kind.

Schelmish
# Gäste: Saor Patrol

09.11.2012 D-Krefeld – Kufa Kulturfabrik #
15.11.2012 D-Weinheim – Cafe Central #
16.11.2012 D-Erfurt – HDS #
17.11.2012 D-Annaberg/buchholz – alte Brauerei #
21.11.2012 CH-Zürich – Xtra #
22.11.2012 D-Tübingen – Sudhaus #
23.11.2012 D-Aschaffenburg – Colosaal #
24.11.2012 D-Wuppertal – LCB #

http://www.schelmish.de/
http://www.facebook.com/pages/Schelmish-official/281679560420?ref=ts

 

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>